Wohnen in Hannover

Ökologisch und sozial nachhaltig: Modernisierung von 60er-Jahre-Wohnquartieren

Die größte Wohnungsbaugesellschaft Hannovers „hanova WOHNEN GmbH“  stellt mit fast 15.000 Wohnungen im Bestand in Hannover breiten Schichten der Bevölkerung Wohnraum zu sozialen Mieten zur Verfügung.

Das lindener baukontor unterstützt den Bauherrn seit 2005 dabei, mit gezielten Maßnahmen wie Dach- und Fassadendämmung und Erneuerung von Fenstern den Gebäudebestand aus den 50er bis 60er Jahren an aktuelle energetische Standards anzupassen.

Dies leistet einen Beitrag zum Klimaschutz und führt zu deutlicher Heizkosteneinsparung zugunsten der Bewohner.

Gleichzeitig werden, teilweise im bewohnten Zustand (!), alle Wohnungen und Treppenhäuser umfangreich modernisiert. Die Wohnungen erhalten neue Badezimmer, alle Räume erhalten neue Bodenbeläge und neue Wand- und Deckenoberflächen, Elektroleitungen, Wasser- und Abwasserleitungen werden erneuert. Häufig werden barrierefreie Lösungen umgesetzt, d.h. Grundrisse werden komplett umstrukturiert für größere,  barrierefreie Bäder und den Einbau von Aufzügen.

Standards und Qualität von Wohnungen und Wohnumfeld werden an die Bedürfnisse der Bewohner angepasst, das Wohnen wird nachhaltig  weiterentwickelt und sorgt damit auch für eine Aufwertung der Wohnquartiere.

Wir begreifen unsere Leistung auch als soziale Aufgabe, die Beteiligung und Beratung der Mieter im Bauablauf liegt uns am Herzen, insbesondere wenn die Wohnungen während der Baumaßnahmen bewohnt sind.

Wir arbeiten überaus kostenbewusst und setzen die Maßnahmen in zeitlich überschaubarem Rahmen als ganzheitliches Modernisierungskonzept um.

Bauherrhanova WOHNEN GmbH
Nutzung4-5 geschossige Wohngebäude
KategorieSanierung
BauweiseMassiv
Bausumme900,-€ - 1.250,-€ je qm Wohnfläche Komplettmodernisierung
Flächeca. 1.000 Wohneinheiten mit 50 m² - 80 m² je Wohnung
Bauzeit2005-2022
SAMSUNG DIGITAL CAMERA